Investieren Sie in

gutes Land!

So können Sie Zeichen setzen!

„Du kannst in deinem Leben Zeichen setzen, die dich überdauern.“ Werner Pfetzing, Erbauer des Himmelsfels

Was möchten Sie mit uns bewegen?

Glaube versetzt Berge. Wenn wir das, was wir haben, nicht für uns behalten, sondern voller Vertrauen teilen oder sogar verschenken, entstehen wahre Wunder des Lebens. Der Himmel findet fruchtbares Land auf unserer oft so engen Erde, in der jeder Angst hat, zu kurz zu kommen.

Herta Pfetzing, unsere Stifterin, hat 2007 das Lebenswerk ihres Mannes nicht für sich behalten, sondern den von ihm erbauten Berg großzügig verschenkt. Heute profitieren viele hundert Kinder und Jugendliche jedes Jahr von dem einzigartigen Ort. Aus einem Stück „Galgenberg“ ist ein Himmelsfels geworden. Denn Geben ist immer seliger als Horten und Schätze im Himmel halten länger als alle Reichtümer der Erde.

Wir laden Sie ein, mit uns dem Himmelsfels eine lange Zukunft zu geben und in diese „gute Land“ zu investieren!

Werden Sie selbst zum Stifter / zur Stifterin!

Ob mit fünf, zwanzig, hundert oder tausend Euro, mit einem Dauerauftrag oder auch mit einer Erbschaft – jetzt kann beim Himmelsfels jeder ein Stifter werden. Wenn Sie Ihre Spende als „Zustiftung“ betiteln, wirkt sie jetzt gleich dreifach. Zunächst wird sie von uns in unsere heutige Programmarbeit und den Gästebetrieb investiert und dabei durch eine spezielle Förderung der KfW sogar noch verdoppelt! Nach einigen Jahren kommt sie aus dem Gästebetrieb wieder zurück und kann als Stiftungskapital noch viele Jahrzehnte oder sogar Jahrhunderte dafür sorgen, dass die Stiftung ihre Arbeit tun kann und der Himmelsfels für viele Generationen von Kindern und Jugendlichen zum Segen wird.

Doppelt jetzt und danach nochmal für „ewig“! Besser geht spenden eigentlich nicht. Wir sind sehr froh, dass wir diese Möglichkeit heute haben. Tausend Dank, wenn Sie dabei seid.

zum Spenden- und Zustiftungskonto!